espace.ch: “Strafgericht spricht zwei Basler Poliz…

espace.ch: “Strafgericht spricht zwei Basler Polizeioffiziere frei

Zwei Offiziere der Basler Kantonspolizei sind vom Vorwurf der Nötigung, Freiheitsberaubung und Amtsmissbrauch frei gesprochen worden. Sie waren an der Kontrolle einer Versammlung der Partei national orientierter Schweizer (PNOS) im Juni 2002 beteiligt. Wegen Strafanzeigen der PNOS standen der damalige Polizeikommandant ad interim und der Einsatzleiter vor dem Basler Strafgericht. Dieses stellte fest, dass die Razzia rechtmässig war und ‘hochprofessionell duchgeführt wurde’, wie das Polizei- und Militärdepartement (PMD) mitteilte. Die als rechtsextrem eingestufte PNOS, damals unter ideologischer Führung des Holocaust-Leugners Bernhard Schaub, hatte im Juni 2002 einen Parteitag in einem Restaurant in Kleinhüningen durchgeführt. Die Polizei kontrollierte und fotografierte alle Teilnehmenden einzeln. Die Razzia dauerte etwa eine Stunde.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *