salzburg.ORF.at: Deutsche Neonazis weichen nach Ös…

salzburg.ORF.at: Deutsche Neonazis weichen nach Österreich aus

Tirol und Oberösterreich werden immer mehr zum Ausweichtreffpunkt deutscher Rechtsextremer. Das bestätigt das Landesamt für Verfassungsschutz. Denn in Deutschland geht die Polizei schärfer gegen die Extremisten vor.
Schärferes Vorgehen nach Attentatsversuch
Nach dem vereitelten Attentatsversuch auf eine jüdische Einrichtung in München im vergangenen Herbst geht die deutsche Exekutive systematisch gegen die rechte Szene vor. Die versucht nun, ihre Veranstaltungen und Treffen in den benachbarten Ländern abzuhalten. Die Rechtsextremisten versuchen dabei, ihre Treffen als harmlose Firmenfeiern oder Klassentreffen zu tarnen. Bei nichts ahnenden Lokalbesitzern in Salzburg und Oberösterreich werde oft um Räume für Firmentreffen oder Musikveranstaltungen angefragt, sagen die Verfassungsschützer.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *