Nazi-Symbole: EU-weites Verbot von Hakenkreuzen gescheitert – SPIEGEL ONLINE

Ein EU-weites Verbot des Hakenkreuzes und anderer Nazisymbole ist vom Tisch. Großbritannien, Ungarn und Dänemark setzten sich im EU-Ministerrat mit ihrer Haltung gegen eine solche Regelung durch.
“Es sieht so aus, als hätte das keine Chance”, sagte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries nach den Gesprächen mit ihren Kollegen in Brüssel. Aus deutscher Sicht sei dies bedauerlich.
Der Party-Auftritt von Prinz Harry in Großbritannien in einer Nazi-Uniform hatte vor allem bei deutschen Europa- und Bundestagsabgeordneten Forderungen nach einem europaweiten Verbot von Hakenkreuzen ausgelöst. Mehrere EU-Staaten machten jedoch Bedenken geltend. Es sei besser die Diskussion darüber gleich zu beenden, sagte die dänische Justizministerin Lene Espersen. “Das würde nur zu einer langen Debatte darüber führen, welche Symbole verboten werden sollen.”

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *