Ein gefällter Baum und rechte Parolen – Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jugendliche

Allgemeine Zeitung · Ein gefällter Baum und rechte Parolen – Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jugendliche
In der Nacht zum Sonntag wurde am Sportplatz in einem Schrebergarten, dessen Pächter eine türkische Familie ist, ein Nussbaum abgesägt. In der gleichen Nacht riefen Jugendliche bei ihrem Zug durch die Gemeinde rechtsradikale Parolen. Die Polizei hat mittlerweile sieben Tatverdächtige junge Männer im Alter von 16 bis 21 Jahren ermittelt und vernommen. Ob beide Vorkommnisse im Zusammenhang stehen, konnte Klaus Puderbach, Leitender Oberstaatsanwalt in Mainz, gestern auf AZ-Nachfrage nicht bestätigen.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *