“Menschenverachtende Parolen”

Neumarkt: “Menschenverachtende Parolen”
Besorgt äußerte sich der SPD Kreisverband zu den Berichten der Ortsvereinsvorsitzenden Andrea Heiselbetz, Mühlhausen, und Carolin Braun, Dietfurt, über die “zunehmenden Aktivitäten von Rechtsradikalen und Skinheads im Landkreis”. Auch in Berg und Deining sei “wieder verstärktes Auftreten” zu verzeichnen, heißt es in einer Presse-Mitteilung der SPD.

Der Kreisvorstand war sich einig, dass man darauf reagieren müsse. Es sei “immer wieder erstaunlich”, daß diese Entwicklung von großen Teilen der Bevölkerung “noch nicht genügend ernst genommen” werde. “Wir müssen die Eltern, die Jugendlichen und sogar viele Mandatsträger anderer Parteien mit dem Problem konfrontieren und aufklären, welche menschenverachtenden Parolen von den Kameradschaften, rechtsradikalen Skins und der NPD verbreitet werden”, sagte Kreisvorsitzende Carolin Braun.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *