München: Neueste Naziaktivitäten

de.indymedia.org | München: Neueste Naziaktivitäten
Nachdem die Münchener Stadt intensiv von Naziplakaten zum Wahlkampf (BIA/Pro München) befreit wurde und die beiden zu den Kommunalwahlen antretenden Naziorganisationen auf verschiedenen Ebenen im Wahlkampf bekämpft wurden, kam es in der vergangenen Woche zu neuen Aktionen von Nazis, ohne dass diesen ein entsprechender anifaschistischer Gegenwind entgegenkam: -Naziorganisation BIA (NPD) auf Münchener Radiosender Charivari 2h lang im Interview. Nazikandidat Karl Richter (BIA/NPD) verbreitet ungestört weiterhin Propaganda in Rundfunkforum, Überfall von Nazis in München auf Jugendliche mit Körperverletzungen, Naziinfobus tourt durch München, Infostand in Münchener Innenstadt (Stachus) von BIA/NPD. Nazis verteilen ungestört Infomaterial und Schulhof-CD´s. Wenige Antifaschisten (6!) werden von Polizei und Staatsschutz festgehalten und bedrängt. Zwei Naziorganisationen,”Pro München” und “BIA-Bürgerinitiative Ausländerstop”,- beide von NPD-Seilschaften koordiniert und sich im Format von “Bürgerinitiativen” präsentieren, werden am kommenden Sonntag in München zur Kommunalwahl antreten.Aktive Menschen sorgten dafür dass ein Grossteil der seit Wochen in München aufgestellten Wahlkampfplakate der beiden Nazigruppen wieder aus der Öffentlichkeit entfernt wurden, sauber entsorgt wurden oder eindeutig umgeändert wurden (“Blondes Kind mit Edding-Hitlerbart”).

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *