DiensteholocaustRechtsextremismus

Mythos zieht illegale Taucher magisch an

Posted

Die Bundesforste lassen Toplitzsee wissenschaftlich durchleuchten und hoffen, das die Schatzsucher dann dem See seine Ruhe lassen. (…) Der tiefere Hintergrund ist, dass die Bundeforste durch wissenschaftliche Klarheit “Schwarztaucher” fern halten möchten. Bereits sei den 1980er-Jahren besteht für den Toplitzsee, der unter strengem Naturschutz steht, absolutes Tauchverbot, Ausnahmegenehmigungen wurden und werden nur für spezielle Projekte nach genauer Prüfung erteilt. Das sagenumwobene Gewässer lockt aber immer wieder selbst ernannte Schatzsucher an, wodurch laut Bundesforsten der Fischbestand empfindlich gestört werde. “Illegale Tauchaktionen lassen sich ohnehin nie verhindern. Aber wenn belegt ist, dass im See nichts drinnen ist, fällt der Anreiz weg”, lautet die Hoffnung.

via Mythos zieht illegale Taucher magisch an > Kleine Zeitung.