Neonazis mit Kutte

Mitglieder der Bremer „Bruderschaft Nordic 12“ engagieren sich bei den braunen Bandprojekten „Endlöser“ und „Legion Germania“ – Verbindungen gibt es zu dem rassistischen Netzwerk „Blood Brother Nation“. Die Männer mit  dem Kürzel „14/12“ und der Schwarzen Sonne auf der Kutte gehören zur „Bruderschaft Nordic 12“. Die zur Zeit aktivste Kameradschaft in Bremen wurde nach eigenen Angaben 2013 gegründet, kürzlich feierte sie ihr einjähriges Bestehen in einem Clubheim. Es soll noch eine „Nordic 12“-Ortsgruppe in Schleswig-Holstein geben und weibliche Anhängerinnen nennen sich „Nordic Valkyrien“. Gemeinsam nahmen sie am Neonazi-Aufmarsch im Frühjahr in Dortmund teil.  „Nordic 12“ bezeichnet sich als Bruderschaft mit „alten deutschen Werten“. Mitglieder posen im Shirt mit der Aufschrift „Deutsches Reich statt BRD“. Die „12“ steht eigenen Angaben zufolge für die zwölf Gründungsmitglieder sowie die zwölf Strahlen der „Schwarzen Sonne“.
Zum Gedenken an die deutschen Opfer „ausländischer Gewalttäter“ inszenierten sich „Nordic 12“- Mitglieder bei der Blumenniederlegung für den in Kirchweyhe getöteten Jugendlichen Daniel Siefert und erheischten sich so Zustimmung bei Kameraden aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Gruppe unterstützt die militante Bewegung „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) mit Sprüchen wie:  „Geht weiter auf die Straße und zeigt diesen BRD Galgen Büttel, das wir noch Kampfgeist besitzen“. Konspirativ geplantes Konzert mit „Endlöser“ geplatzt Bekannteste Mitglieder von „Nordic 12“ sind die langjährigen Bremer Neonazis Andreas und Robert Lohei von den Bandprojekten „Endlöser“ und „Legion Germania“.  Andreas Lohei zog vor Jahren nach Köln um und Robert Lohei wohnt im niedersächsischen Umland von Bremen. (…) Nordic 12“ scheint eng verbandelt mit dem rassistischen Netzwerk „Blood Brother Nation“ (BBN)  zu sein, wie Fabian Jellonek, Berater bei „pro aktiv gegen rechts – Mobile Beratung in Bremen und Bremerhaven“ im Internet beobachtet hat.  So seien vermutlich auch Bremer im Juni dieses Jahres zum fünfjährigen Jubiläum der „Blood Brother Nation“ nach Schweden gereist.

via bnr: Neonazis mit Kutte

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *