Buntes Bündnis feiert Absage der Rechten – #schauhin #npd #schönwetternazi #deppen

Die NPD wollte in Templin eine Mahnwache abhalten. Eine Bürgerinitiative, die die Kurstadt lieber bunt statt braun sieht, war anders als die Rechtsextremen zur Stelle. Das Bunte Bündnis zeigte Flagge auch ohne NPD-Mahnwache. Vergeblich warteten am Freitagnachmittag Anhänger des Bunten Bündnisses von Templin auf die Teilnehmer einer in Templin angekündigten NPD-Mahnwache. Bis die Polizei mitteilte, dass die NPD-Veranstalter ihren Aufmarsch in der Kurstadt wegen schlechten Wetters abgesagt hätten. Das Bunte Bündnis von Templin münzt mit Gegendemos NPD-Veranstaltungen zu Spendenläufen für Flüchtlings- und soziale Projekte um. Beim mittlerweile dritten dieser Spendenläufe sammelten sie zwei Euro pro angemeldeter Veranstaltungsminute.

via nordkurier: Buntes Bündnis feiert Absage der Rechten

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *