Rechtsextreme Anschlagspläne in Frankreich – #schauhin #terror

Zehn Rechtsextreme sind in Frankreich wegen mutmasslicher Anschlagspläne gegen Politiker, Flüchtlinge und Moscheen festgenommen worden. Die Verdächtigen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren wurden am Dienstag im Grossraum Paris und im Südosten des Landes gefasst. Als mögliche Zielpersonen von Anschlägen wurden von Seiten der Ermittler Regierungssprecher Christophe Castaner und Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon genannt. Die Anschlagsvorbereitungen sollen sich aber noch im Anfangsstadium befunden haben. Hintergrund sind demnach Ermittlungen gegen ein früheres Mitglied der rechtsextremen Gruppierung Action Française (AF). Logan Alexandre Nisin, der auch Waffen besass, war im Juni im südfranzösischen Vitrolles festgenommen worden.

via vaterland.li: Rechtsextreme Anschlagspläne in Frankreich

siehe auch: Mutmaßliche Rechtsextreme wegen Terrorverdachts festgenommen. Französische Ermittler haben gegen einen mutmaßlich rechtsextremen Terrorverdächtigen ermittelt und dabei neun weitere Personen festgenommen. (…) Französische Anti-Terror-Ermittler haben am Dienstag zehn Menschen wegen mutmaßlicher Anschlagspläne gegen Politiker, Flüchtlinge und Moscheen festgenommen. Die Verdächtigen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren seien am Dienstag im Großraum Paris und im Südosten des Landes gefasst worden, hieß es von Seiten der Ermittler. Als mögliche Zielpersonen von Anschlägen wurden Regierungssprecher Christophe Castaner und Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon genannt. (…) Logan Alexandre Nisin, der auch Waffen besaß, war im Juni im südfranzösischen Vitrolles festgenommen worden. Er hatte in sozialen Netzwerken mit Gewalt gegen Dschihadisten und Flüchtlinge gedroht; #Terrorisme d’extrême-droite : le réseau d’un « ex » #ActionFrançaise démantelé #antifa. Le danger que je ne cesse de marteler ici depuis plus d’un an et contre lequel il convient à mon sens de se prémunir tout autant que celui du terrorisme djihadiste (celui-ci impulsant celui-là, la haine engendrant en retour la haine) vient encore de trouver récemment une illustration préoccupante. Voilà ce dont il s’agit : en juillet de cette année, j’attirais l’attention ici sur l’arrestation de 2 terroristes d’extrême droite, dont un certain Logan Alexandre Nisin, ancien militant de l’Action Française Provence qui planifiait un attentat contre des migrants, arrêté fin juin à Tarascon, dans le Vaucluse. Or, il se trouve que les services du ministère de l’intérieur ont enfin pris à bras le corps ce problème de terrorisme intérieur, en tirant les fils des fréquentations et projets de ce jeune homme de 21 ans au moment des faits.

Bookmark the permalink.

One Comment

  1. merci pour ce relais. désolé, je ne parle ni ne comprends l’allemand, il a fallu que je traduise brièvement et sommairement par un logiciel très imparfait de traduction… Mais ça, je sais que tu comprendras : No pasaran ! #NONazis #antifa

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *