loading…

fight hate

No human race is superior; no religious faith is inferior. All collective judgments are wrong. Only racists make them
get informed

#Pegida -Anhänger bedrohen Kinder am Schauspielhaus – #gewalt gegen Kinder #kinderschubsen #brutalos #lügenlutz #dresden

update – Diese Meldung lief über unsere Tweetwall und wir haben das Datum der Originalquelle nicht ausreichend beachtet. Die Meldung stammt ursprünglich vom Dienstag, 22.09.2015 und ist kein aktueller Vorfall. Da sie mittlerweile über Twitter, FB und Co verteilt wurde, lassen wir sie mit der Korrekturanmerkung stehen.

Am Montagabend ist es während der Pegida-Demonstration in der Dresdner Innenstadt zu verbalen Angriffen auf Schüler gekommen. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 18 Jahren sind Teilnehmer des Festivals „Schultheater der Länder“. Aus allen 16 Bundesländern sei der Theaternachwuchs angereist, so ein Verantwortlicher des Kultusministeriums, darunter auch Kinder mit Migrationshintergrund. Als die Schüler nach der letzten Aufführung aus dem Schauspielhaus kamen und auf den Fußweg traten, wurden sie unmittelbar von Pegida-Teilnehmern angepöbelt. Kinder mussten sich hierbei Gebrüll wie „Euch kriegen wir auch noch“ oder „Geht erstmal arbeiten“ anhören. Auch der bei Rechtsextremen beliebte Spruch „Wer Deutschland nicht liebt, muss Deutschland verlassen“ wurde skandiert. Außerdem sollen einige Kinder geschubst worden, so ein Augenzeuge. (…) [Das Kultusministerium:] “Wir sind entsetzt und betroffen, dass Ihr am gestrigen Montagabend vor dem Schauspielhaus Dresden von Pegida-Demonstranten angegriffen, beleidigt und bedroht worden seid. Wir verurteilen die Angriffe auf Euch zu tiefst. Es ist beschämend und spricht Bände für emotionale Armut und Kleingeistigkeit dieser Menschen, die Euch bedroht haben.“ (…) Mit dem Vorfall konfrontiert, sagte Pegida-Anführer Lutz Bachmann gegenüber sz-online.de: „Ich sage dazu überhaupt nichts. Es ist nie zu diesem Vorfall gekommen.“ (sic!)

via sz online: Pegida-Anhänger bedrohen Kinder am Schauspielhaus

Leave a Reply