Ermittlungen gegen Nazi-Versandshop – Erdnüsse aus der Zyklon B-Dose

Brandenburger Strafermittler sind den Geschäftswegen eines Nazi-Versandshops auf der Spur. Hinter dem Angebot soll ein Uckermärker stecken, der bereits in der Vergangenheit mit ähnlichen Geschäften aufgefallen ist.  Träumen vom Reich auf der passenden Bettwäsche, Gesicht an Gesicht mit Adolf Hitler, Kuscheln auf der SS-Decke oder Erdnüsse aus der Zyklon B-Dose – diese Sehnsüchte können sich die Fans des Nazi-Reiches per Onlineversand erfüllen. Dabei bedienen sogar die Preise sämtliche Vorurteile: 18,88 Euro, 38,88 Euro oder 14,88 Euro – die 88 hinter dem Komma steht in der Neonazi-Szene für “Heil Hitler”. Diese obszönen Angebote in einem Internet-Shop rufen die Brandenburger Strafermittler auf den Plan. “Wir ermitteln gegen einen Mann wegen des Verdachts der Volksverhetzung und anderer Delikte”, sagt Wilfried Lehmann, Leitender Oberstaatsanwalt in Neuruppin. “Wir gehen davon aus, dass er einen Internetversand betreibt, in dem er Nazi-Devotionalien anbietet.”Adressen in Großbritannien und Gibraltar Die Kunden findet man unter anderem im russischen sozialen Netzwerk VK.com. 110 Personen haben sich dort in einer entsprechenden Gruppe versammelt und fragen beispielsweise nach ausbleibenden Lieferungen. Sonst ist es schwierig an den Laden heranzukommen: Im Impressum steht eine Adresse in Großbritannien, als Kontakt wird die Hauptstraße in Gibraltar City genannt, die Kontoverbindung wechselt häufig, derzeit gehört sie zu einer spanischen Bank. Die Suche nach dem Server des Shops endet abrupt irgendwo im US-Bundesstaat Washington. Der Staatsanwalt ist da schon einen Schritt weiter. “Wir konnten den Betreiber zum einen durch eine Bankverbindung im Baltikum und zum anderen über die von ihm in Anspruch genommenen Postdienstleister identifizieren”, erklärt Staatsanwalt Lehmann. “Er verschickt die Ware von Spanien nach Deutschland an diese Postdienstleister, die sie dann die Endkunden weiterverteilen.”

via rbb24: Ermittlungen gegen Nazi-Versandshop Erdnüsse aus der Zyklon B-Dose

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *