Männer greifen Flüchtlinge an – #schauhin #kaltland #nazipack #pack

Die Polizei im Harz ist zu mehreren offenbar rassistisch motivierten Angriffen gerufen worden. Ein junger Afghane und drei Somalier wurden verletzt. Binnen weniger Stunden sind im Harz mehrere Flüchtlinge angegriffen worden. Dabei wurden nach Angaben der Polizei ein junger Afghane und drei Männer aus Somalia verletzt. Bei den Tätern soll es sich in beiden Fällen um Deutsche handeln. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Volksverhetzung. Der erste Angriff ereignete sich am Samstagabend am Rande eines Sportplatzes in Hasselfelde. Laut Polizei gingen zwei Männer auf eine Gruppe junger Afghanen los, attackierten und beleidigten sie volksverhetzend. Gemeinsam schlugen sie auf einen 17-Jährigen ein. Als eine Betreuerin eingreifen und schlichten wollte, stießen die Täter sie gegen ein Auto. (…) Wenig später kam es in Halberstadt zu einem ähnlichen Vorfall: Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden drei Männer aus Somalia auf dem Weg zu ihrer Unterkunft von fünf Deutschen beschimpft, volksverhetzend beleidigt und attackiert. Die Täter sollen erheblich betrunken gewesen sein. Drei Asylbewerber und ein Angreifer wurden verletzt.

via spon: Männer greifen Flüchtlinge an

siehe auch: Rassistischer Vorfall? Teenager und Betreuerin nach Fußballspiel attackiert. Hasselfelde im Harz: Zwei 17-Jährige zusammengeschlagen und verletzt. Im Harz an der Grenze zu Thüringen ist es am späten Samstagnachmittag zu einem offensichtlich ausländerfeindlichen Übergriff gekommen. Gegen 17 Uhr verließen laut Polizei vier afghanische Asylbewerber den Sportplatz in der Hagenstraße nach dem Fußballspiel des SV Grün-Weiß Hasselfelde gegen den SV Grün-Weiß Rieder. Sie selbst waren nach TAG24-Informationen nur Zuschauer und keine Spieler. Auf dem Weg zu ihren Autos wurde die Gruppe von zwei Männer beschimpft und rassistisch beleidigt. Wie die Polizei mitteilte, hätten die offensichtlich deutschen Täter gemeinschaftlich auf zwei 17-jährige Teenager eingeschlagen. Die Betreuerin (27) der Asylbewerber wurde durch einen der Männer gegen ein Fahrzeug gestoßen.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *