Angriffe auf Frauen in #Nürnberg – Mutmaßlicher #Messerstecher ist vorbestrafter Obdachloser

Ein Wohnungsloser soll in Nürnberg auf mehrere Frauen eingestochen haben. Der Mann hat ein langes Vorstrafenregister. Die Ermittler prüfen, ob er auch in anderen Fällen als Täter in Betracht kommt – bundesweit. Im Fall der Messerangriffe auf drei Frauen in Nürnberg hat die Polizei weitere Details über die Festnahme des mutmaßlichen Täters bekannt gegeben. Der in Untersuchungshaft sitzende Mann sei 38 Jahre alt, gebürtiger Thüringer und ohne festen Wohnsitz, hieß es auf einer Pressekonferenz der Ermittler. Am Samstag hatte die Polizei die Festnahme des Tatverdächtigen bekanntgegeben. Der Mann soll am Donnerstagabend innerhalb weniger Stunden auf drei Frauen in Nürnberg eingestochen und sie jeweils am Oberkörper schwer verletzt haben. Die Tatorte lagen nur wenige hundert Meter voneinander entfernt. Die Polizei setzte die 40-köpfige Sonderkommission “Johannis” ein.
Der Verdächtige ist den Ermittlern zufolge vielfach vorbestraft. Er habe sich in den vergangenen Jahren an zahlreichen Orten in der Bundesrepublik aufgehalten, sagte der Leitende Kriminaldirektor Thilo Bachmann, vor allem in Ostdeutschland. Seine letzte Meldeadresse sei in Berlin gewesen, aber nicht mehr gültig. (…) Der 38-Jährige sei bereits als Minderjähriger mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten, sagte Oberstaatsanwältin Gabriels-Gorsolke; seit dem Jahr 2000 häuften sich demzufolge Verurteilungen nach Erwachsenenstrafrecht. Insgesamt weist das Vorstrafenregister demnach 18 Einträge auf, Gabriels-Gorsolke sprach von “einem Spaziergang quer durchs Strafgesetzbuch”: Raubdelikte, Betrug, Beleidigung, Betäubungsmitteldelikte, Bandenmäßiger Diebstahl, Brandstiftung. 2002 sei er wegen Vergewaltigung zu einem Jahr Jugendhaft verurteilt worden. Die bislang letzte Haftstrafe folgte demzufolge 2015, die jüngste Verurteilung erhielt er im März dieses Jahres. In früheren Jahren habe der Verdächtige zudem unter Führungsaufsicht gestanden, diese habe sich inzwischen jedoch erledigt.

via spon: Angriffe auf Frauen in Nürnberg Mutmaßlicher Messerstecher ist vorbestrafter Obdachloser

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *