Maskierter beleidigt Gelsenkirchener in Horst – Zeugen gesucht – #schauhin

Am Freitag, den 14.12.2018, sah ein 56-jähriger Gelsenkirchener um 22:30 Uhr aus dem Fenster seiner Wohnung auf der Devensstraße vier bislang unbekannte, maskierte Personen auf den Garagendächern im Innenhof seines Hauses. Er leuchtete die Personen mit einer Taschenlampe an und sprach sie an. Einer der Unbekannten beleidigte den Gelsenkirchener mit einer antisemitischen Äußerung. Anschließend flüchteten die vier Personen über das Mauerwerk auf den Innenhof des Nachbarhauses und entfernten sich in unbekannte Richtung. Die vier Flüchtigen trugen Sturmhauben, schwarze Oberbekleidung mit Kapuzen und dunkle Hosen. Sie sprachen akzentfreies Deutsch.

via presseportal blaulicht: Maskierter beleidigt Gelsenkirchener in Horst – Zeugen gesucht

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *