Sachsen, Thüringen, Brandenburg – #AfD steckt mehr als eine Million Euro in Ost-Wahlkämpfe – #verfassungsfeinde #schauhin

Drei ostdeutsche Bundesländer wählen 2019 – und die AfD lässt sich den Wahlkampf einiges kosten: Nach Informationen des SPIEGEL soll mehr als eine Million Euro fließen. Allein in Sachsen sind 800 Events geplant. Für die Landtagswahlkämpfe in Sachsen, Thüringen und Brandenburg im nächsten Jahr unterstützt die AfD ihre Landesverbände mit einer siebenstelligen Summe. Wie der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat der AfD-Bundeskonvent beschlossen, den Landesverband Sachsen mit 500.000 Euro zu fördern; Thüringen mit Spitzenkandidat Björn Höcke soll 300.000 Euro erhalten, Brandenburg 250.000 Euro. (…) Abermals nimmt Gauland auch den Thüringer Kandidaten Höcke in Schutz, obwohl der Verfassungsschutzchef des Bundeslandes jüngst warnte, vor allem die Person Höcke werde über eine Beobachtung des Landesverbandes entscheiden. “Unsere Anhänger wissen, dass der Verfassungsschutz immer mehr zu einem politischen Kampfinstrument gerät”, sagt Gauland.

via spon: Sachsen, Thüringen, Brandenburg AfD steckt mehr als eine Million Euro in Ost-Wahlkämpfe

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *