Unbekannte beschmieren Chemnitzer Sportplatz mit hunderten Hakenkreuzen – #schauhin #kaltland

Unbekannte haben auf dem Gelände eines Sportvereins in Chemnitz zahlreiche Hakenkreuze gesprüht. Die Täter beschmierten Türen, Tore und Bänke. Die Kreuze seien zwischen 5 und 50 Zentimeter groß, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag in Chemnitz. Eine Zahl könne er nicht nennen, aber es seien viele Kreuze gewesen. Die Tatzeit liege wahrscheinlich zwischen Freitagabend und Samstagmorgen.
Laut der “Freien Presse” soll es sich um hunderte Schmierereien handeln, die “Bild”-Zeitung berichtet sogar von 1049 Hakenkreuzen.

via focus: Unbekannte beschmieren Chemnitzer Sportplatz mit hunderten Hakenkreuzen

siehe auch: Zweiter Angriff innerhalb von sechs Monaten Erneut Hakenkreuze in Chemnitzer Sportstadion. Bereits im Sommer hatten Unbekannte im Stadion der “Sportfreunde Chemnitz Süd” gewütet und mehr als einhundert Hakenkreuze an verschiedene Stellen geschmiert. Nun erfolgte ein noch größerer Angriff dieser Art. Bisher unbekannte Täter haben auf dem Gelände des Vereins “Sportfreunde Chemnitz-Süd” am Eisenweg zahlreiche Hakenkreuze angebracht. Die Täter beschmierten unter anderem Türen, Tore und Trainerbänke. Die Kreuze seien zwischen 5 und 50 Zentimeter groß, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag in Chemnitz. Die Tatzeit liege wahrscheinlich zwischen Freitagabend und Samstagmorgen. Eine Anzahl der Schmierereien könne er nicht nennen, aber es seien viele Kreuze gewesen. Verantwortliche des Sportvereins gaben die Zahl der geschmierten Hakenkreuze mit 1049 an.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *