Prügel-Neonazis reisten extra aus Deutschland an

An der Anti-Rassismus-Demo in Schwyz gab es eine Schlägerei. Jetzt ist klar: Angereist waren 40 gewaltbereite Neonazis aus Deutschland und 100 Personen vom Schwarzen Block.Wüste Szenen an der bewilligten Anti-Ku-Klux-Klan-Demo des «Bunten Bündnis Schwyz» am letzten Samstag: Dort gab es am Anfang des Umzuges in Seewen SZ am Rande der Demo eine Schlägerei zwischen links- und rechtsextremen Personen. Polizei sprach Rayonverbote gegen zwölf Nazis aus Nun ist klar: Dort gerieten rund 40 aus Deutschland angereiste Neonazis und über 100 Anhänger des aus Zürich angereisten Schwarzen Blocks aneinander. Dies berichtete der Bote der Urschweiz. Polizeisprecher David Mynall sagte: «Wir haben gegen gut ein Dutzend Leute, die mutmasslich der rechtsextremen Szene angehören, ein Rayonverbot ausgesprochen.»

via 20m min: Prügel-Neonazis reisten extra aus Deutschland an

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *