Eine 14-jährige Youtuberin ist der neue “Kinderstar” der Rechtsextremen

In einem Video trägt “Soph” eine schwarze Robe, im Hintergrund ist ein Landschaftsflug über eine Wüste zu sehen, untermalt von Musik mit arabischem Gesang. Der Islam sei natürlich eine total friedliche Religion, es gäbe auch keine Abwertung von oder Übergriffe gegen Frauen, sagt das 14-jährige Mädchen. Und aus dieser Überzeugung heraus sei sie eine “devote Anhängerin des Propheten Mohammed geworden”. Natürlich werde sie “von ihrem 40-jährigen Onkel hin und wieder vergewaltigt” und müsse “einen schwarzen Würfel anbeten”, dafür aber dürfe sie aber ins “Krypto-Kalifat” Kalifornien fahren und in San Francisco Homosexuelle steinigen. Ein 14-jähriges Mädchen entwickelt sich derzeit zur neuen Internetsensation für Rechtsextreme, berichtet Buzzfeed. Fast 900.000 Follower hat ihr Kanal derzeit. Und in ihren Videos bedient sie häufig einschlägige Themen und Feindbilder wie “Social Justice Warriors” oder George Soros mit dem Spin der Alt-Right. Populär ist sie auch auf anderen Kanälen. 117.000 haben sie auf Twitter abonniert. Offiziell erklärt sie, dass ihre Clips bloß Unterhaltung seien. Von anderen Plattformen sind aber ebenfalls extreme Aussagen dokumentiert. Über die Chat-Plattform Discord hielt sie etwa fest, dass es zwei Dinge gebe, die zu ihrer Glückseligkeit im Leben beitragen könnten: Die Zerstörung von Pädophilenringen in Hollywood und die Tötung eines “substanziellen Anteils” der “pädophilen Muslim-Bevölkerung” – oder in anderen Worten: einen “Hitler für Muslime”.Auch Szene-Persönlichkeiten, etwa Nick Fuentes, erhalten Auftritte in ihren Videos, etwa beim gemeinsamen Spielen von Minecraft. Das Format ist nicht überraschend, denn ihre Online-Karriere startete sie im Alter von neun Jahren unter dem Pseudonym “Lt. Corbis” als schimpfende Games-Streamerin, ehe sie sich hauptamtlich politischen Themen zu widmen begann.

via standard: Eine 14-jährige Youtuberin ist der neue “Kinderstar” der Rechtsextremen

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *