Titel-Affäre um #AfD-Politiker könnte zu Anfechtung führen – #schauhin #pinocchiopartei

Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Professoren-Titels des AfD-Kandidaten Beck könnten nach Ansicht des Bundeswahlleiters zu einer nachträglichen Anfechtung der Europawahl führen. Eine Behördensprecherin sagte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, jeder Stimmberechtigte könne innerhalb von zwei Monaten nach der Wahl eine Beschwerde beim Bundestag einreichen. Dann müsse gegebenenfalls die Gültigkeit der Abstimmung überprüft werden. Sollte Beck den Titel zu Unrecht führen, seien auch straf- und verwaltungsrechtliche Konsequenzen möglich.

via deutschlandfunk: Titel-Affäre um AfD-Politiker könnte zu Anfechtung führen

siehe auch: AfD-Europakandidat – Gunnar Beck verwendet offenbar zu Unrecht Professorentitel – #pinocchiopartei #lügner. Der AfD-Europawahl-Kandidat Gunnar Beck verwendet offenbar zu Unrecht in Deutschland den Professorentitel. Beck wird bei der AfD regelmäßig als Professor und Europarechtsexperte vorgestellt. Tatsächlich tritt er bei einer Universität in London als „Reader“ in Erscheinung. Daraus lässt sich in Deutschland aber kein Professorentitel ableiten. Das bestätigte das nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerium dem Deutschlandfunk

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *