Schwere Körperverletzung – Anhänger der #Identitären in #Graz zu sechs Monaten bedingt verurteilt – #schauhin #gewalttäter #engesellnert

Der tätliche Angriff auf den Rektor der Klagenfurter Universität war schwere Körperverletzung. Im Grazer Straflandesgericht ist am Freitag ein Anhänger der rechtsradikalen Identitären Bewegung Österreich (IBÖ) wegen schwerer Körperverletzung zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Er soll bei einer Aktion der Gruppe an der Universität Klagenfurt dem Rektor einen Stoß in den Bauch versetzt haben. Im Juli 2018 sind 17 Anhänger der IBÖ in den wesentlichen Punkten mittlerweile rechtskräftig freigesprochen worden. Ein einzelnes Faktum musste auf Anordnung des Oberlandesgerichts neu verhandelt werden, und zwar der tätliche Angriff auf Rektor Oliver Vitouch. Dabei ging es nur um die Frage, ob der Angeklagte den Rektor erkannt hatte – dann hätte er nämlich gewusst, dass sein Angriff einem Beamten gilt, und dieser Sachverhalt wird höher bestraft.

via standard: Schwere Körperverletzung – Anhänger der Identitären in Graz zu sechs Monaten bedingt verurteilt

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *