Abgesagter Sarrazin-Vortrag: Bündnis demonstriert gegen Rassismus

Protest richtete sich gegen Sarrazins rechte Thesen. Geplanter Vortrag war vor Tagen abgesagt worden. Demo zog dennoch vom Ziegenmarkt in Richtung Innenstadt. Hunderte Bremer haben am Abend gegen einen geplanten Auftritt von Thilo Sarazzin demonstriert – und das, obwohl der Besuch des umstrittenen Autors vor mehreren Tagen abgesagt worden war. Der Polizei zufolge zogen rund 500 Teilnehmer vom Ziegenmarkt in Richtung Innenstadt. Die Demo blieb friedlich. Ein privater Wirtschaftsclub hatte Sarazzin für einen Vortrag eingeladen, nach dem Protest von linken Gruppen die Veranstaltung aber wieder abgesagt. Unter anderem hatten Werder-Fans Ende November im Weser-Stadion große Banner gegen Sarrazin und den Veranstaltungsort gezeigt

via buten un binnen: Abgesagter Sarrazin-Vortrag: Bündnis demonstriert gegen Rassismus

Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *