Landtag – Schwerin – Corona-Verdachtsfall in AfD-Landtagsfraktion

Ein privat gemachter Corona-Schnelltest ist bei einem Mitglied der Schweriner AfD-Fraktion nach eigenen Angaben positiv ausgefallen. “Das betroffene Landtagsmitglied versucht derzeit, einen PCR-Test zu machen und hat sich bis dahin in häusliche Quarantäne begeben”, teilte die Fraktion am Donnerstag mit. Aus Sicherheitsgründen wollten die Abgeordneten der AfD daher nicht an der Konstituierung der Landtagsausschüsse am selben Tag teilnehmen.

via sz: Landtag – Schwerin – Corona-Verdachtsfall in AfD-Landtagsfraktion