antifa

Mann der Arbeit, aufgewacht……

Posted on

(…) Deutschland ist in Schieflage. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer. Nicht wir haben über unsere Verhältnisse gelebt, sondern Spekulanten, Manager und Banker. Die Finanzmärkte müssen wirksam reguliert werden und die Reichen und Vermögenden müssen endlich ihren Beitrag zur Bekämpfung der Krisenfolgen und für unseren Sozialstaat leisten. Für eine sichere Zukunft brauchen […]

antifa

Unser Vermächtnis verteidigen

Posted on

Gespräch mit Heinrich Fink über die Aufgaben und Perspektiven antifaschistischer Politik. Geschichte vergegenwärtigen: Die experimeND-Seiten widmen sich dieses Mal deutscher Gedenk- und Geschichtspolitik anlässlich des an diesem Wochenende stattfindenden 4. Bundeskongresses der VVN-BdA und der in Weimar und Buchenwald ab 11. April anstehenden Gedenkveranstaltungen zum 66. Jahrestag der Selbstbefreiung des KZ Buchenwald. ND: An diesem […]

antifa

100. internationaler Frauentag: “Das Ziel ist Frauenrecht als Menschenrecht.”

Posted on

Wir wünschen allen Freundinnen, Kolleginnen, Müttern, Töchtern, Schwestern, Großmüttern, Liebhaberinnen, Nachbarinnen, Gegnerinnen, Revolutionärinnen, Mädchen, … einen kämpferischen internationalen Frauentag! Der erste Frauentag wurde am 19. März 1911 in Deutschland, Österreich, Dänemark und der Schweiz sowie den USA begangen. Allein in Berlin kamen etwa 45.000 Frauen zusammen, um sich für ihre Rechte stark zu machen. In […]

antifa

Dortmund stellt sich quer – keep updated!

Posted on

Hier der Twittergrid zu den hashtags dortmund, dssq, antikriegstag Achtung: Nazi-ticker und -websites geben am laufenden Band Fakemeldungen raus.Lasst euch nicht in die Irre führen! Die Nazis sagen, Dortmund sei ihre Stadt. Wir sagen: Niemals! (Auszug aus dem AUFRUF) – http://dortmundquer.blogsport.de/ – Twitter – Facebook [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZAGGQXEiXzE] Liveticker auch hier: Der Westen

antifa

Nachruf: Fritz Teufel: Ein Clown mit Schrotflinte

Posted on

Fritz Teufel mit Rudi Dutschke. Große Reden waren Dutschkes Aufgabe. Teufel hielt sich eher an die Aphorismen. Witz als Waffe: Fritz Teufel war der Spaß-Guerillero der 68er. Als Mitglied der Kommune 1 machte er die Revolte zum Happening. Und geriet dann doch in den Sog der Gewalt. Ein Nachruf. viaNachruf: Fritz Teufel: Ein Clown mit […]

antifa

No Pasaran – auf nach Dresden

Posted on

Am 13.02.2010 werden sich erneut tausende Neonazis und Rechtsextremisten aus ganz Europa zum sog. „Trauermarsch“ in Dresden einfinden. Die Bombardierung der Stadt im Jahr 1945 durch die Alliierten wird dabei zum Anlass genommen die nationalsozialistische Ideologie wieder salonfähig zu machen und Geschichtsrevisionismus zu betreiben. Der „Trauermarsch“ hat sich mittlerweile zum grössten neonazistischen Ereignis Europas entwickelt […]