Rechtsextremismus

Michelle McGee — The ABCs of Racism

Posted on

This is what Jesse James’ alleged mistress Michelle McGee calls putting children’s block refrigerator magnets to good use. “Go whitepower” is the message spelled out on her fridge — for her two young sons to see. via: TMZ: Michelle McGee — The ABCs of Racism siehe auch: Jesse James Nazi Photo! Another Bombshell Hits!. Reports […]

Dienste

Marburg: Drei Jahre Haft für Kameradschafts-Mitglied Kevin S.

Posted on

Mehr als anderthalb Jahre nach seinen brutalen Angriffen auf Antifaschisten in Nordhessen ist auch das zweite Urteil gegen den Neonazi Kevin S. rechtskräftig geworden. Wie das Landgericht in Marburg mitteilte, hat der 20-Jährige seine Berufung zurückgezogen. Er muss damit eine Jugendstrafe von insgesamt drei Jahren verbüßen. Zusammen mit Gleichgesinnten aus den Reihen der Kameradschaft „Freie […]

NPD

Strategiepapier der „Jungen Nationaldemokraten“ – Zurückrudern im „vorpolitischen Raum“

Posted on

Das Strategiepapier der Jungen Nationaldemokraten klingt wie der Titel einer Seminararbeit: „Vorpolitischer Raum – Strategie zur Aufgabendifferenzierung in der Volksfront von Rechts unter besonderer Betrachtung der Notwendigkeit einer neuen JN“. Dabei wäre der Titel „Zurückrudern – Konsequenzen aus dem Bundesparteitag“ wohl passender. Denn ein erstes Strategiepapier zur gleichen Problematik veröffentlichte der Autor Matthias Gärtner gemeinsam […]

Rechtsextremismus

„Gefährlich für unsere Demokratie“

Posted on

Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz sieht bei „pro Köln“ und „pro NRW“ nach wie vor „tatsächliche Anhaltspunkte für den Verdacht verfassungsfeindlicher Bestrebungen“. Dieser Verdacht werde durch eine Vielzahl von Äußerungen, aber auch durch Kontakte zu anderen, teilweise rechtsextremen, zumindest aber ausländerfeindlichen Organisationen im In- und Ausland seit Jahren bestätigt, heißt es im heute veröffentlichten Bericht des NRW-Verfassungsschutzes […]

Rechtsextremismus

Neonazi-Treffpunkt zieht um

Posted on

In Kürze schließt in Neumünsters Innenstadt die Gaststätte „Titanic“, die auch regelmäßig aus Neonazikreisen frequentiert wird und daher Eingang in den Verfassungsschutzbericht in Schleswig-Holstein gefunden hatte. Der Hausbesitzer will, so ist zu hören, die Immobilie in der Bahnhofsgegend abreißen und dort neue Baupläne verwirklichen. viaNeonazi-Treffpunkt zieht um | Bnr.de – Blick nach Rechts.